Absturz Muli

Dienstag, 25. Oktober 2022 10:39 Uhr

Absturz Muli

Einsatzdetails

  • Einsatzdatum: Dienstag, 25.10.2022 10:39 Uhr
  • Einsatzdauer: 5 Stunden
  • Mannschaftsstärke: 16
  • Einsatzleiter: Winkler Bartl (OFK Stv.)
  • Fahrzeuge: LFA, MTFA, RLFA 2000, VFA 1
  • Rettung mit einem Fahrzeug vor Ort
  • Polizei vor Ort
  • Hubschrauber angefordert

Zu einem Absturz eines Mulis wurde die Feuerwehr Saalbach über die LAWZ alarmiert.                                                                        Zwei Männer fuhren mit einem Muli auf der Wiese neben der Pfefferalm die Schneekanonen ab, um diese abzudecken. Dabei kam das Fahrzeug auf dem feuchten Untergrund ins Rutschen und stürzte über das unwegsame Gelände talwärts ab. Der Muli überschlug sich und beide Männer wurden aus dem Fahrzeug geschleudert. Arbeiter, welche am Zwölferkogel beschäftigt waren, sahen den Absturz und setzten sofort die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung der beiden Verletzten, ein Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen, der Zweite mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht, konnte mit der Bergung des Fahrzeugs begonnen werden. Mit Hilfe von zwei Pistengeräten (mit Winde) der Bergbahnen konnte der Muli geborgen werden.

Wir verwenden Cookies um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung auf unser Webseite zu bieten. Mehr Infos

Verstanden